Corona

Mo 19. April : Notaufnahme

Zuerst ein PCR-Test (wird aktuell bei Allen in der Aufnahme gemacht) und auf eine Liege gelegt, wo irgendwas gefragt wurde (weiß aber nicht mehr was alles)
und wo einige Untersuchungen gemacht und auch gleich eine Infusion gelegt wurde.

So weit ich weiß war auch mindestens was mit Ultraschall dabei und ich wurde irgendwann auch kurz rüber zum CT gefahren. (Lunge)

Ansonsten lag ich eigentlich bloß total fertig und meistens schlafend auf einer Liege. (mit Tuch in der Mitte und noch jemandem daneben)

Irgendwann, so um Mitternacht, wurde ich halb geweckt und es hieß „wir bringen sie jetzt in ein anderes Zimmer (Einzelzimmer), damit sie es etwas ruhiger haben“. Aber war mir egal, hatte eh kaum noch was mitbekommen.

Kaum in dem Zimmer, gab es plötzlich viel Hektik auf dem Flur und alles ging ganz schnell.
Ich erfuhr, dass ich Corona hab (nur in einer geringen Virenkonzentration) … an mehr kann ich mich nicht mehr erinnern.
Und nach Mitternacht (vermutlich vor oder um 1) wurde ich dann hochgefahren und landete oben in einem Bett/Zimmer. (im selben Haus, mehr im Halbschlaf nicht mitbekommen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :D :?: :-| :-x :-o :-P :-? :) :( :!: 8-O 8)